Tablets im Klassenzimmer

Tablets im KlassenzimmerDer Einsatz von Tablets im Klassenzimmer ist in Deutschland bisher noch eher gering. Im Vergleich zu anderen europäischen Ländern hinkt Deutschland dem Stand der Technik hinterher - dabei macht eine Tablet-Klasse aus Niedersachsen bereits seit zwei Jahren sehr gute Erfahrungen damit.

 

Tablets können sehr vielfältig und fächerübergreifend im Unterricht verwendet werden. Neben dem Lesen von Texten, können Schüler Präsentationen halten. Im Matheunterricht werden Übungen gelöst und Videobearbeitung ist ebenso möglich. Zuhause unterstützen Lern-Apps das Vertiefen des Unterrichts.

Die Schüler sind begeistert, dass es nun keinen Medienbruch mehr zwischen ihrem Privatleben und der Schule gibt. Und das macht auch Sinn: Denn im beruflichen Alltag geht es nahtlos weiter mit den digitalen Prozessen. Lernen Schüler an Tablets verschiedene Aufgabenstellungen zu lösen, sind sie für den beruflichen Einstieg besser vorbereitet.

Auch für Lehrer ergeben sich Vorteile - so konnte ein Lehrer der Realschule aus Niedersachsen seinen Papierverbrauch um 90% reduzieren.

Neue Lehrmethoden

Trotz vieler Vorteile, verwendet nur ein Bruchteil der Schulen in Deutschland regelmäßig Tablets im Unterricht, wie Sie dieser Deutschlandkarte entnehmen können. Woran liegt das?

Ein Aspekt ist natürlich die Frage der Finanzierung: Die Tablet-Klasse aus Niedersachen finanziert die Ausstattung bisher privat über Eltern und Sozialfonds und Sponsoren. Dies macht insofern Sinn, da die Schüler das Tablet im Sinne des mobilen Lernens mit nach hause nehmen und nicht für den nächsten Schüler im Klassenzimmer hinterlassen. Es gibt aber auch Modelle, in denen die Schulen die Geräte einkaufen.

Ein weiterer Aspekt ist die Lehrerausbildung: Es fehlt den Lehrern an Methoden, wie die neuen Medien sinnvoll pädagogisch eingesetzt werden können. Selbst junge Lehrer vermissen diesen Teil in ihrem Studium. Daher hängt der Einsatz der Medien bis heute stark vom Lehrer und seinen persönlichen Erfahrungen ab.

Ist Ihre Schule noch in der Planungsphase? Verschiedene Einrichtungen, wie das Bildungsportal des Landes Nordrhein-Westfalen, geben Hilfestellungen zum Beispiel zum möglichen Einsatz von Tablets, Auswahl der Geräte oder sinnvollen Apps.

Copyright-Hinweis

Kontakt

Anruf: 0 23 27 - 9 33 9 33

E-Mail: schreiben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok