Rechtschreibung

  • Alphabet - Rechtschreibung für Vokale Wie schreibt man die Kinderkrankheit mit den roten Flecken: "Masern", "Maasern" oder "Mahsern"? Wir geben fünf Tipps, die das Schreiben von langen Vokalen erleichtern.

  • Rechtschreibung

    Die gute Nachricht: Heute schreiben Schüler lebendiger und interessanter als früher. Die schlechte: Rechtscheibfehler haben zugenommen. Lesen Sie, woran das liegt und was sich dagegen tun lässt.

  • Buchstaben LegasthenieWenn offensichtlich intelligente Kinder beim Schreiben und Lesen wesentlich schlechtere Leistungen erbringen als in anderen Bereichen, kann der Grund eine Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) oder Legasthenie sein. Frühestens ab der zweiten Hälfte der ersten Klasse ist es sinnvoll, die Symptome abklären zu lassen. Wenn ein Kind ungern und sehr mühsam liest, wenn es sich auch in der zweiten Klasse Lernwörter nicht einprägen kann, immer wieder Buchstaben verdreht oder auslässt und auch einfache Rechtschreibregeln nicht verinnerlichen kann, sollten Eltern hellhörig werden. Erste Adresse ist dann die Lehrerin, getestet werden muss das Kind allerdings von Experten. So können Sie als Eltern helfen.

Copyright-Hinweis

Kontakt

Anruf: 0 23 27 - 9 33 9 33

E-Mail: schreiben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok