Das Kinder-Lexikon - Klexikon

Klexikon - Online-Kinder-LexikonWer im Internet etwas recherchiert, stößt unweigerlich auf Online-Lexika wie beispielsweise Wikipedia. Auch Kinder lernen, spielen und lesen im Internet. Auf der Suche nach kindgerecht aufbereiteten Informationen stoßen sie jedoch leider oft an Grenzen, denn Artikel in den üblichen Online-Enzyklopädien sind für Kinder ungeeignet und zu kompliziert geschrieben. Darum gibt es nun das Klexikon.

 

Schon der Name setzt sich aus den beiden Wörtern Kinder und Lexikon zusammen. Auf dieser Plattform finden Kinder auf sie zugeschnittene Texte und Bilder zu den verschiedensten Themen. Dabei ist die Themenauswahl auf die Interessensgebiete von sechs bis zwölf Jahre alten Kindern ausgerichtet.

Bisher sind über 300 Artikel veröffentlicht worden und bis zum Ende des Jahres 2015 wird ein Meilenstein von 1.000 Artikeln angestrebt. Dadurch wird den Kindern eine passende und umfassende Themenauswahl geboten.

Kinder, die auf der Suche nach einem Thema nicht die erhofften Informationen finden, können dieses Thema für eine Artikelwunschliste vorschlagen. Auf dieser Wunschliste befinden sich stets 1.000 Themen, welche den mitwirkenden Autoren zur Verfügung stehen. Dadurch wird ein stetiges Wachstum des Lexikons gefördert und durch das Einreichen von Themen wird auch den Kindern das Gefühl gegeben, aktiv beim Aufbau dieser Seite zu helfen. Darüber hinaus erfahren die Autoren durch die eingereichten Vorschläge, welche Interessen die Kinder haben und welche Informationen sie sich noch wünschen.

Um selber Autor zu werden oder Änderungen an bestehenden Artikeln vorzunehmen, schreiben Sie einfach eine E-Mail an die Verantwortlichen. Kinder haben ebenfalls die Möglichkeit Autoren zu werden. Jedoch wird empfohlen, dass sie sich zusammen mit Ihren Eltern Gedanken bezüglich des Themas machen und auch beim Schreiben der Texte unterstützt werden.

Durch das gemeinsame Surfen im Internet können Eltern ihren Kindern einen verantwortungsvollen Umgang mit den Medien beibringen und zeigen, wie  man sich im Internet bewegen und recherchieren kann. In unseren Computerkursen für Kinder und Jugendliche ist  Medienkompetenz immer auch ein Bestandteil des Kurses, um diese Fähigkeiten zu schulen.

Bei Klexikon besteht auch für ganze Schulklassen die Möglichkeit, sich zu melden und innerhalb von einigen Unterrichtsstunden, aktiv beim Aufbau des Klexikons zu helfen. Bisher gibt es beispielsweise schon Partnerschulen in Berlin, Bern und Wien.

Finden Sie dieses neue Kinder-Lexikon und seine Ansprechpartner unter Klexikon.de

Copyright-Hinweis

Kontakt

Anruf: 0 23 27 - 9 33 9 33

E-Mail: schreiben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok