Computerkurse

10-Fingerschreiben

Für Grundschüler und Schüler

Basierend auf Methoden für ganzheitliches Lernen

Für den 10-Fingerschreibkurs für Kinder der 3. oder 4. Klasse der Grundschule bzw. Jugendliche der 5.-7. Klasse der weiterführenden Schule wurden Erkenntnisse aus Pädagogik und Gehirnforschung kombiniert und mit perfekt aufeinander abgestimmten Lern- und Übungsmedien ein Schnelllernsystem entwickelt, mit dem Grundschüler in einem Wochenkurs das 10-Fingerschreiben lernen können.

Das Lernsystem basiert auf Methoden für ganzheitliches Lernen. Diese Art des Lernens ist auch bekannt unter Begriffen wie „gehirngerechtes Lernen“, „Suggestopädie“ oder „assoziatives Lernen“. Das ganzheitliche, assoziative Lernen ist deutlich effizienter als die klassische Methode des eintönigen Wiederholens von Inhalten und bezieht sowohl das lineare als auch das haptische Denken mit ein. Dadurch kann die Merkfähigkeit um ein Vielfaches gesteigert werden.

Übertragen auf das Tastschreiben am PC wird die Methode so umgesetzt, dass jede Taste auf dem Tastenfeld mit einem Bild verknüpft wird und diese Bilder zu jeweils einer Geschichte für die linke und für die rechte Tastaturhälfte verbunden werden. Hierdurch lässt sich die Lage der einzelnen Tasten schnell einprägen.

Durch den gezielten Einsatz von Farben im Arbeitsheft und der darauf abgestimmten Übungssoftware sowie Musik und erprobter Entspannungstechniken wird der Lernprozess zusätzlich unterstützt.

In einer altersspezifischen Kleingruppe mit 3-5 Kindern findet der Kurs in den Sommer- oder Herbstferien mit 5x5 Unterrichtseinheiten für 1 Woche statt.

Copyright-Hinweis

Kontakt

Anruf: 0 23 27 - 9 33 9 33

E-Mail: schreiben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok