Viele Kinder und Jugendliche nutzen YouTube als Social Media Plattform mehrmals pro Woche, manche sogar täglich. Selbst werden sie allerdings nur in einem geringen Maße aktiv: wenige Kinder und Jugendliche erstellen und publizieren regelmäßig Videos auf YouTube.

Ziel dieses Workshops ist es, die Kinder reflektiert und selbstgesteuert an die Nutzung von YouTube heranzuführen und sie über den Einfluss von YouTubern aufzuklären.

Die Schüler der 3. - 4. Klasse erhalten eine Einführung in die Videoplattform und lernen dessen Möglichkeiten und Risiken kennen.

Damit die Kinder nicht nur als Konsument Videos gucken, drehen wir ein eigenes Video und erstellen mit dem Smartphone und anderen Kameras einen Stop-Motion Film. Darüber hinaus lernen sie die Bearbeitungsmöglichkeiten am Smartphone und Notebook kennen und die Einstellungsmöglichkeiten bei der Veröffentlichung im YouTube Kanal.

In einer Kleingruppe mit 3 - 6 Schülern findet der Unterricht für 90 Min./ Woche immer mittwochs von 16:15 - 17:45 Uhr statt.

Gerne kann das eigene Tablet oder Smartphone mit in den Unterricht gebracht werden.

Der Workshop startet am Mittwoch, 17. August 2022 mit einer Dauer von 6 Wochen.

Die Kurskosten betragen 109,- EUR / Schüler.

Zur Beratung und Anmeldung setzten Sie sich gerne mit uns in

Kontakt