Kinder und Jugendliche nutzen digitale Medien ganz selbstverständlich in ihrem Alltag. Um Medien ihrem Alter entsprechend selbstbestimmt und verantwortungsbewusst zu nutzen, brauchen Kinder und Jugendliche Medienkompetenz.

Wir schauen uns aktuelle, digitale Kommunikationsmethoden, wie WhatsApp, E-Mail und SMS, im Hinblick auf persönliche Daten und Regeln an. Wir beschäftigen uns mit Social Media Apps, wie YouTube, TikTok und Instagram. Dabei hinterfragen wir dessen Wirkung auf unser „reales“ Leben.

Dieser Workshop verbindet den klassischen Schutz im Sinne einer Abschirmung vor gefährdenden Inhalten mit der Befähigung zu einem eigenverantwortlichen und souveränen Umgang mit Medien.

In einer Kleingruppe mit 3 - 6 Schülern findet der Unterricht für 90 Min./ Woche immer mittwochs von 16:15 - 17:45 Uhr statt.

Gerne kann das eigene Notebook oder Smartphone mit in den Unterricht gebracht werden.

Der Workshop startet am Mittwoch, 06. Oktober 2021 mit einer Dauer von 9 Wochen.

Die Kurskosten betragen 149,- EUR / Schüler.

Zur Beratung und Anmeldung setzten Sie sich gerne mit uns in

Kontakt